CZJ-Objektive Mittelformat K6 Anschluß                                           Schließen

Die hier vorgestellten Objektive stammen aus der Produktion von Carl Zeiss Jena. Die optischen Konstruktionen sind älteren Datums, aber die Abbildungsleistungen erfüllen trotzdem sehr, sehr hohe Ansprüche. Die Abbildungsqualitäten der Flektogone, Biometare und Sonnare brauchen sich wirklich nicht zu verstecken. Gewöhnungsbedürftig ist allerdings die etwas "rustikale" Bauweise, das macht sich dann natürlich auch beim Gewicht bemerkbar. Ohne Stativ geht da oft nichts, sollte man bei MF aber ohnehin einsetzen, um wirklich optimale Qualität zu erreichen.

Fazit: Ein Bild wird nicht nur alleine dadurch gut, weil es mit einem extrem teuren und aufwendig gefertigtem Objektiv aufgenommen wurde, sondern entscheidend ist der Faktor Fotograf. Das vergessen manche Zeitgenosssen.

Die Objektive haben K6-Anschluß und sind an der Praktisix, Pentacon Six, Kiev 60, Kiev 88 und PentaSix einsetzbar, sie lassen sich mit Adaptern aber auch an anderen Fabrikaten verwenden.

Hier ein Test mit den Objektiven, welche ich mit K6-Anschluß einsetze.


MC Flektogon 4/50mm ->>
Biometar 2,8/80 ->>
MC Biometar 2,8/120->>
Sonnar 2,8/180 ->>